Thementouren - Berlin an einem Tag

Tour 1: Auf den Spuren der Hohenzollern

Mehr als 450 Jahre lang war Berlin Residenzstadt und Sitz der Herrscher aus dem Hause Hohenzollern. Insbesondere ab dem Beginn des 18. Jahrhunderts haben die Preußischen Könige, Kaiser und Baumeister die Entwicklung der Stadt nachhaltig beeinflusst und geprägt.

Eine kleine Zeitreise, ausgehend vom Schloss Charlottenburg - einst ein Geschenk Friedrich des I. an seine Gemahlin Sophie Charlotte - bis zur Hohenzollerngruft im Berliner Dom - wo viele Angehörige der Dynastie ihr letzte Ruhe gefunden haben - gibt Einblicke in Preußens Glanz, Ruhm, Tragödien und den Untergang.

In vielen kleinen Erzählungen begegnen uns Zeitgenossen wie die kluge Königin Sophie Charlotte, der Große Kurfürst, der Alte Fritz, sein Bruder Prinz Heinrich, die Genies Schinkel und Schadow, Kaiser Wilhelm, der schöne und tapfere Louis Ferdinand und viele, viele mehr.

Und ganz nebenbei entdeckt man die berühmtesten Sehenswürdigkeiten und architektonischen Meisterwerke von Berlin!

Ein Tag voller Anmut und Schönheit, Geschichten über Macht und Liebe und Impressionen vom Aufstieg und Fall einer Monarchie.

Stationen: Schloss Charlottenburg, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Schloss Bellevue, Reichstag, Brandenburger Tor, Unter den Linden, Bebelplatz, Staatsoper, Humboldt-Universität, Kronprinzenpalais, Neue Wache, Zeughaus, Schlossbrücke, Schlossplatz, Lustgarten, Berliner Dom

Start: Schloss Charlottenburg
Mittagspause: im Restaurant "Zollpackhof" - www.zollpackhof.de
Ende: Berliner Dom am Lustgarten
Dauer: circa 7-8 Stunden

Preis: nach Vereinbarung, besondere Wünsche bezüglich der Route können gerne berücksichtigt werden

Zuzüglich der Kosten für Verpflegung, Nutzung von Bus und S-Bahn (Tageskarte 6,10 €, erm. 4,40 €) sowie für Eintrittskarten (Berliner Dom: 5,- €, erm. 3,-€)

Anmeldung:
mobil: 0170.1504526 Melanie Hillmann
info@berliner-impressionen.de